Bettelarmband Anhänger und Charm anhänger

Wieso heisst es "Bettelarmband"?

Die älteren Mitbürger - vor allem die Damen -  erinnern sich vielleicht: Als sie noch klein waren und mit den Eltern in Urlaub fuhren, bekamen sie an diesem oder jenem Ort einen Anhänger mit dem Stadtwappen für ihr kleines Armband geschenkt. Je mehr man mit Mama und Papa (so war das früher) in Deutschland und Österreich und der Schweiz unterwegs war, desto klimperiger wurde das Armband - es kamen immer mehr kleine Anhänger dazu. Vielleicht werden auch heute noch in den Souvenir-Shops solche Anhänger angeboten - die Autorin dieses Textes weiß es nicht, sie länger nicht mehr nachgeschaut.

Das hat ja mit Betteln erstmal nichts zu tun. Früher, so nimmt man an, haben sich die Trägerinnen sich die Anhänger zusammengebettelt. Dann gab es im Mittelalter eine Tradition, dass Bettler, so sie eine Stadt betreten wollten, erst um eine Erlaubnis dazu anfragen mussten. Wenn sie die Genehmigung bekamen, dann erhielten sie ein Armband mit einer Münze daran, um zu zeigen, dass sie sich dort aufhalten durften.

Wie auch immer - seitdem hat sich zum Glück viel verändert - die sogenannten Bettelarmbänder werden von namhaften Firmen für teures Geld vertrieben - ich nenne keine Namen. Es geht auch gar nicht mehr um Stadtwappen oder irgendwelche Münzen, sondern um Miniatur-Anhänger, die das Armband aufhübschen und oft symbolhaft für die Interessen, Hobbies und die persönliche Geschichte der Trägerin stehen.

Hier bei uns, bei International Connection, finden Sie sehr schöne kleine Charms, so heißen die Anhänger für die Bettelarmbänder - aus feinem Sterling Silber, wie es sie in Geschäften kaum noch gibt, oder zu Mondpreisen. Wir bieten eine charmante Kollektion mit liebevoll gearbeiteten kleinen Anhängern (nicht industriell gestanzt, sondern in Handarbeit gegossen). Schauen Sie sich um und stellen Sie sich ihre persönliche Sammlung zusammen.


Haben Sie eine Freundin mit Sammeltick?

So ein Glück für Sie - da haben Sie es ja leicht mit dem Schenken!

Putzige kleine Feen, Totenköpfchen, Hexen, Glitzerherzen, emaillierte Kirschen, kleine Kugelporsche, Raketen, Zauberstäbe, Fische, Segelschiffe, Einhörner, Regenschirme, springende Hirsche, Äpfel, Kreuze, Tigerzähne, Kronen, Pistolen, Schlüssel, Mini-Handtaschen, Schaukelpferde, Flugzeuge, Bade-Enten, Bagger, Taucherhelme, Mikrofone, Kokeshi-Püppchen, Propeller, Handschellen, Spielkarten, Flip-Flops, Fleur-de-Lys, Mississippi-Dampfer, venetianische Masken, keltische Motive usw - haben wir etwas vergessen? Fällt Ihnen noch was ein?

Tun Sie sich und uns einen Gefallen und suchen Sie sich was aus! ... Ja, es gibt auch Charm-Anhänger mit Gravur - in der entsprechenden Rubrik.

 

Neu
Wir verwenden Cookies um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen unter Datenschutz